Skip to main content
Seit über 50 Jahren für Sie im Rhein-Main Gebiet

Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)
mit dem neuen LiKAWAVE VARIO 3i®

Neue Impulse für die Schmerztherapie

NEU: DER FLÄCHENFOKUS

Die hochenergetische „Wide Focussing“-Technologie emittiert einen Flächenfokus statt eines gewöhnlich sehr punktförmigen Fokusvolumens. Herkömmliche, punktförmig fokussierte Quellen haben den Nachteil einer lokal begrenzten Therapiezone, welche im Nah- und Fernfokusbereich fast keine signifikante Energie zur Therapie aufweisen. Im Gegensatz dazu erzeugt die neue, modifizierte „Wide Focussing“-Impulsquelle des LiKAWAVE VARIO 3i ein großes effektives Energievolumen. Bekannte Probleme der Zielgenauigkeit gehören damit endlich der Vergangenheit an.

NEU: DER INVERT MODUS

Die neuartige Invert-Technik beruht auf einer Umkehrung der Impulsrelation bestehender Vario-Modi:
höhere Impulsstärke – geringere Impulsdichte; geringere Impulsstärke – höhere Impulsdichte.
Diese Inversion erhöht das einsetzbare Energiespektrum bei diversen Indikationen und bewirkt damit eine weitere Steigerung der Erfolgsrate des LiKAWAVE VARIO 3i.

NEU: das HD KERAMIK-PROJEKTIL

Speziell entwickelt für höhere Energien und komfortablere Behandlungen.

Das innovative Projektil des LiKAWAVE VARIO 3i besteht aus HD Keramik und ist durch seine Korrosionsbeständigkeit und den Keramik-Poliereffekt weitaus langlebiger als herkömmliche Projektile. Darüber hinaus bewirkt es eine Reduktion des negativen Anteils der Druckkurve – und damit steigt die Schmerzverträglichkeit des Patienten. Weil das HD Keramik ausserdem eine höhere Energie der Stosswelle bewirkt, ist eine effektivere Behandlung auch in tieferen Gewebsschichten möglich.

Holen Sie sich weitere Informationen zu den Stosswellengeräten von LiKAMED!